Eigenschaften Polyamid-Seile 

Tauwerk-Eigenschaften
Polyamid (PA) verbindet hohe Festigkeit mit hoher Dehnung, quillt aber im Wasser etwas auf und ist nicht komplett beständig gegen einige Säuren und UV-Strahlung. Außerdem wird es unter Witterungseinfluß mit der Zeit hart.
Physikalische Eigenschaften
Markenname   Perlon, Nylon, Nylsuisse, Enkalon
Garnfestigkeit 7 - 8 CN/dtex
Spezifisches Gewicht   1,14 kg/dm³
Festigkeitsabfall durch Feuchtigkeit 5 - 10 %
Wasseraufnahme 1 - 7 %
Knotenfestigkeit 60 - 65 %
Lichtbeständigkeit (UV-Licht) gut 
Bruchdehnung   16 - 27 %
Scheuerfestigkeit sehr gut
Chemische Eigenschaften
Waschtemperatur   50 - 60 ° Celsius
Einsatz in 50% konzentrierten Säuren (bei 25 °C) Restwert der Bruchfestigkeit 17 %
Einsatz in 50% konzentrierten Säuren (bei 100 °C) Restwert der Bruchfestigkeit 5 - 10 %
Benzin ohne Einfluß
Diesel und Schmieröl ohne Einfluß
Lösungsmittel   Ameisensäure, Essigsäure bei hohen Temperaturen
Laugen (Alkalien) beständig gegen schwache Laugen
elektrische Eigenschaften   gute Isolierfähigkeit, schlechter Leiter
Temperaturgrenze
(kurzzeitige Belastung)
ca. 130 ° Celsius
Erweichungstemperatur  170 - 210 ° Celsius
Schmelzpunkt 255 ° Celsius


© seil-frey, Seile und Netze GmbH, C.-H.-Jäger-Straße 3, D-77955 Ettenheim,
info@seil-frey.de
Homepage: www.seil-frey.de