Eigenschaften hochfestes Polyethylen-Seile 

Tauwerk-Eigenschaften
Hochfestes Polyethylen ist eine neue, hochfeste Polyethylenfaser mit einem sehr geringen spezifischen Gewicht, jedoch mehr als fünfmal so stark wie vergleichsweise Polyamid oder Polyester (bei gleichem Gewicht). Dyneema ist aufgrund dieser Tatsache schwimmfähig und verfügt über die geringste Bruchdehnung aller synthetischen Garne. Die Beständigkeit gegen Chemikalien ist von allen Chemiefasern am besten. 
Physikalische Eigenschaften
Markenname   Dyneema, Spektra
Garnfestigkeit 28 - 38 cN/dtex
Spezifisches Gewicht   0,96 kg/dm³
Festigkeitsabfall durch Feuchtigkeit 0 %
Wasseraufnahme 0 %
Knotenfestigkeit 35 - 50 %
Lichtbeständigkeit (UV-Licht) gut 
Bruchdehnung   3,8 %
Scheuerfestigkeit gut
Chemische Eigenschaften
Waschtemperatur   30 ° Celsius
Einsatz in 50% konzentrierten Säuren  ohne Einfluß
Benzin ohne Einfluß
Diesel und Schmieröl ohne Einfluß
Lösungsmittel geringer Einfluß
Laugen (Alkalien) beständig
elektrische Eigenschaften   ausgezeichnete Isolierfähigkeit
Temperaturgrenze
(kurzzeitige Belastung)
ca. 70 ° Celsius
Erweichungstemperatur  120 ° Celsius
Schmelzpunkt 150 ° Celsius


© seil-frey, Seile und Netze GmbH, C.-H.-Jäger-Straße 3, D-77955 Ettenheim,
info@seil-frey.de
Homepage: www.seil-frey.de